Startseite Mein Zuhause
Gedichte & Co Kontakt    
Gedichte & Co
Gedichte & Co 1
Gedichte & Co 2
Gedichte 1


Was wäre, wenn...
Was wäre, wenn du wüßtest, wie sehr ich dich liebe?
Was wäre, wenn du wüßtest,
wie glücklich mich dein Lachen macht?
Was wäre, wenn du wüßtest, wie sehr sich mein Herz freut,
wenn es DICH sieht?
Was wäre, wenn du wüßtest, wie verrückt ich nach dir bin?
Was wäre, wenn ich dir all das verraten würde, was ich empfinde?
Was wäre, wenn du wüßtest, wie lieb ich DICH hab?
Aber ich getrau mich nicht, es dir zu sagen,
denn Was wäre, wenn DU dies alles wüßtest...  

Man sagt, dass es nur 1 Minute braucht,
um eine besondere Person zu bemerken!
1 Stunde um sie einzuschätzen,
1 Tag um sie gern oder lieb zu haben,
aber es ein ganzes Leben braucht,
um sie wieder zu vergessen....  

Wenn du einen besonders
schönen Vogel findest lass
ihn fliegen!!
Kommt er zurück
ist er für immer dein!!!
Bleibt er fort hat er dir nie
gehört!!:-))  

Freundschaft heißt geben,
aber auch nehmen-
Verbundenheit in Freud und Leid.
Freundschaft heißt geben,
aber auch nehmen-
Verbundenheit in Freud und Leid.
Freundschaft gibt Hoffnung und schenkt auch Glück-
ist Beistand in Zeiten der Einsamkeit.

Freundschaft muß wachsen,man muß sie pflegen-
durch Offenheit und Ehrlichkeit.
Freundschaft heißt lieben und geliebt zu werden-
beruht auf Gegenseitigkeit.
Freundschaft erfordert Verständnis für den
anderen-trotz seiner Schwächen und Fehlbarkeit.
Freundschaft lebt nicht vom Nutzen,
sondern von Gefühlen-
von gleichen Gedanken zu gleicher Zeit.
Freundschaft muß hören,
Freundschaft muß sehen-
des anderen Freude,
Erwartung und Leid.
Sich dem anderen öffnen,
mit ihm zu reden,bereit sein,
ihm einfach nur zuzuhören.
dem anderen dann etwas gönnen,
wenn man selbst es dadurch verliert.
Ihn so wie er ist lieben zu können,einfach nur
weil er dein Herz berührt.  

Stein für Stein
Wie eine Festung baute ich
Stein für Stein
eine Mauer um mein Herz
Jedes harte Wort jeder abwertende Blick
Stein für Stein
arbeitete ich daran

Keine Gefühle mehr nicht
mehr verletzt werden
Stein für Stein
fühlte ich mich sicherer

Nicht mehr weinen müssen
aber auch kein lachendes Herz
Stein für Stein
begann ich zu sterben

Ein Mensch der zuhört
sanft die Sorgen wegwischt
Stein für Stein
fängt an zu bröckeln

Eine Hand die streichelt
Vertrauen entstehen lässt
Stein für Stein
getraue ich mich wieder zu leben
Ein Herz das schlägt im
gleichen Rhythmus wie das meine
Stein für Stein
hast Du die Festung abgetragen  

Ehrlichkeit ist für mich sehr wichtig.

Sonst wird jede Beziehung nichtig.
Vertrauen baut erst auf sie auf.
Sie ist der Grundstein von jedem Haus.
.Dem Haus das man die Liebe nennt.
Entstanden aus Vertrauen
auf die Ehrlichkeit und
nicht aus Zement.
Vertrauen heißt die Hoffnung leben.
Dem Partner auch den Freiraum geben.
Ihm zu glauben was er sagt
und nicht alles hinterfragt.
Vertrauen beruht auf Gegenseitigkeit.
Ehrlich zeigen, was los ist -
Sonst ist jeder Weg zu weit.
Vertrauen wird durch Unehrlichkeit oft vernichtet.
Ehrlichkeit durch Misstrauen neu gewichtet.
Deshalb ist das Vertrauen
und die Ehrlichkeit
die Basis für Freundschaft
und jedem Leben zu zweit.
Nur mit ihnen wird die Liebe leben
und wahre Freundschaft halten oder neu entstehen.